KAPLA-Steine


Wir lieben KAPLA steine und haben alle KAPLA-Produkte zu fairen Preisen hier im Onlinline-Shop oder ab Lager Hamburg im Angebot. Beachten Sie auch unser Sonderangebot für Kapla 200 auf einer EXTRA-Seite !!!

KAPLA Steine natur

Produktübersicht:

  • > 100er Box
  • > 200er Box
  • > 280er Kasten
  • > 1000er Kasten



KAPLA Steine farbig

Produktübersicht:

  • > 40er Quadrate
  • > OCTOCOLOR - 100 farbige Plättchen in verschiedenen Farben in einer Holzbox
  • KAPLA FARBE - 1 Kunstband + 40 farbige Plättchen, wahlweise No. 21 - hellblau und dunkelblau, No. 22 - rot und orange, No. 23 - gelb und grün
  • KAPLA Würfel in diversen Farben.

KAPLA Bücher

Buchübersicht:

  • > Buch No. 1: Tiere und verschiedene Konstruktionen für Anfänger ab 6 Jahren
  • > Buch No. 2: Konstruktionen für Fortgeschrittene
  • > Buch No. 3: leichte Architektur ab ca. 3 Jahren
  • > Buch No. 4: einfache und lustige Tiere ab ca. 3 Jahren


Kurzübersicht der Produkte

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite "KAPLA ONLINE BESTELLEN".

 

Durch klicken auf ein Bild werden Sie automatisch auf die Seite "KAPLA ONLINE BESTELLEN" geleitet.


Foto unserer Spielecke im Abholmarkt

KAPLA Steine sind kleine, aber feine Holzbauklötze.

Sie ermöglichen in wunderbarer Weise sinnvolles Spielen für alle, Groß und Klein (ab 3 bis 99 Jahren).

Ein Spiel das  individuell oder in der Gruppe gespielt werden kann, es verbindet und fördert.

 

KAPLA ist ein Bau- und Konstruktionsspiel aus Holz.

KAPLA ist ein pädagogisches Bildungsmittel und wird seit vielen Jahren in Frankreichs Kindergärten und Schulen eingesetzt.

In Deutschland sind KAPLA-Steine noch nicht so sehr verbreitet. Es ist eher noch ein Holzspielzeug für Insider. KAPLA:Steine stellen ein prima Gegengewicht zur ausufernden Smartphone und Tabletnutzung dar.

 

Ein Elternzitat dazu: " ...... es ist beglückend zu sehen, wie lange und intensiv und wie konzentriert sich ein Kind allein mit KAPLA-Bausteinen beschäftigen kann - und auch mehrere Kinder zusammen.“

 

Mit einem einzigen Element, ohne jegliche Verbindungs- oder Befestigungselemente, können endlos viele dreidimensionale Bauwerke entstehen. Dieser Universal-Baustein ermöglicht dem Kind seiner Phantasie und seinen Handlungen freien Lauf zulassen.
 
Das Spiel führt das Kind in die Bereiche der Geometrie, der Physik, der Technik und der Mathematik ein und gleichzeitig sensibilisiert KAPLA den Weitblick für Formen und Volumen, sowie der Kunst und der plastischen Performance.

KAPLA ist ein mathematisches Spiel, ein Spiel zum Nachdenken, es beansprucht Logik genauso wie Phantasie. Es fördert kreatives Denken, unterstützt die Entwicklung und das Gefühl für Koordination.
 
Das Kind kann sich allein oder gemeinsam mit anderen auf den kreativen Prozess des Bauens mit KAPLA begeben. Dabei wählt es seinen eigenen Schwierigkeitsgrad und entwickelt Techniken, die es für seine Gestaltungsabsichten benötigt. Disziplin ist hierbei genauso gefragt wie Phantasie. Soziale wie auch verbale Kommunikation werden durch das Spiel mit KAPLA unterstützt. Die Konstruktionen werden präsentiert und
kommentiert. In der Bauphase wird auch diskutiert und es können sich Rollenspiele entwickeln.
 
KAPLA ist ein grenzenloses Spiel und bietet Möglichkeiten und Herausforderungen für jedes Alter. Ältere Kinder kreieren komplexere Strukturen, die einen größeren Weitblick im Denken wie auch in der Handfertigkeit fordern. Das Spiel entwickelt sich gemeinsam mit dem Kind weiter und erlaubt, Grenzen des eigen Könnens und des Materials zu überschreiten.

 

 

Über die Erfindung der KAPLA-Hölzchen:

Begonnen hat die Geschichte mit KAPLA vor über zwanzig Jahren. Damals zog der Kunsthistoriker und Antiquitätenhändler Tom van der Bruggen aus seiner holländischen Heimat aus in ein kleines französisches Dorf, um sich aus den Steinen eines verfallenen Bauernhauses ein Schloss zu bauen. Seine Entwürfe zeichnete er allerdings nicht auf Papier, sondern spielte sie mit Bausteinen durch.

 

An den herkömmlichen Bauklötzen störten ihn deren massive Machart und das unbefriedigende Verhältnis von Länge zu Breite und Höhe. Deshalb kam van der Bruggen auf den Stein, den er wegen seiner abgestimmten Proportionen das „magische Hölzchen“ nennt. Sein „dreidimensionaler Schnitt“ basiert auf den ungeraden Zahlen eins, drei und fünf. Drei flach übereinander gelegte Hölzchen ergeben die Breite, fünf nebeneinander entsprechen der Länge eines Elementes.

Für den Erfinder stellen die Maße von KAPLA einen idealen Kompromiss dar, der sowohl konstruktive als auch gestalterische Eigenschaften aufweist. Der Name KAPLA kommt von „KAbouter PLAnkjes“, was im Niederländischen so viel wie Wichtelhölzchen bedeutet.

KAPLA ermöglicht sowohl Kindern als auch Erwachsenen ein grenzenloses Bauen und Konstruieren. Alles wird möglich: Brücken, Häuser, Türme, Tiere wie Elefanten, Giraffen, Löwen, ...

 

Preise / Wert:

Bezogen auf die Packungsgrößen kaufen Sie mit der KAPLA 200 und mit der KAPLA 1000 am günstigsten ein.

 

Allgemein betrachtet halten wir die Preise generell für preisWERT, weil die Hölzchen sehr langlebig sind und das Spiel unendlich viele Spiel- und Baumöglichkeiten bietet.

 

Verglichen mit Investitionen die für Playmobil- oder Lego- Baukästen getätigt werden, 500,- EUR und mehr, sind in vielen Haushalten schnell erreicht, sind KAPLA-Steine überhaupt nicht teuer.

 


Hersteller-Beschreibung "Kapla"

KAPLA ist ein pädagogisches Bildungsmittel und wird auf diesem Wege in Frankreichs Kindergärten und Schulen eingesetzt.

Mit einem einzigen Element, ohne jegliche Verbindungs- oder Befestigungselemente, können endlos viele dreidimensionale Bauwerke entstehen. Dieser Universal-Baustein ermöglicht dem Kind seiner Phantasie und seinen Handlungen freien Lauf zulassen.
Das Spiel führt das Kind in die Bereiche der Geometrie, der Physik, der Technik und der Mathematik ein und gleichzeitig sensibilisiert KAPLA den Weitblick für Formen und Volumen, sowie der Kunst und der plastischen Performance. KAPLA ist ein mathematisches Spiel, ein Spiel zum Nachdenken, es beansprucht Logik genauso wie Phantasie. Es fördert kreatives Denken, unterstützt die Entwicklung der Feinmotorik, der Geschicklichkeit und das Gefühl für Koordination.
Das Kind kann sich allein oder gemeinsam mit anderen auf den kreativen Prozess des Bauens mit KAPLA begeben. Dabei wählt es seinen eigenen Schwierigkeitsgrad und entwickelt Techniken, die es für seine Gestaltungsabsichten benötigt. Disziplin ist hierbei genauso gefragt wie Phantasie. Soziale wie auch verbale Kommunikation werden durch das Spiel mit KAPLA unterstützt. Die Konstruktionen werden kommentiert, präsentiert, es wird in der Bauphase diskutiert auch Rollenspiele können sich entwickeln.
KAPLA ist ein grenzenloses Spiel und bietet Möglichkeiten und Herausforderungen für jedes Alter. Ältere Kinder kreieren komplexere Strukturen, die einen größeren Weitblick im Denken wie auch in der Handfertigkeit fordern. Das Spiel entwickelt sich gemeinsam mit dem Kind weiter und erlaubt Grenzen des eigen Könnens und des Materials zu überschreiten.
Der KAPLA Konstrukteur ist ein Erbauer von einem "EPHÈMERE". Jede KAPLA-Konstruktion wird zu einem Berg von Hölzchen zusammenfallen. Die Erfahrungen aber bleiben aber im Gedächtnis und der Berg führt zu neuen Konstruktionen und neuer Kreativität. Im Vordergrund steht das Tun und nicht das Endprodukt. Ein Kind baut um seinetwillen, es baut.

Wir haben alle mit Holzwürfeln gespielt, aber KAPLA, basierend auf einem einzigem Modul, bewährte sich am besten, um ohne Fixierung zu konstruieren.

Tom van der Bruggen

Erfinder von Kapla


Bitte beachten Sie die NEUE Seite "Abholadresse Jacques' Boberg"

 

Unseren KAPLA - Abholmarkt in Oststeinbek-Havighorst konnten wir leider nicht halten. Zurzeit nur noch Online-Shop  oder Abholung nach vorheriger Absprache im Jacques' Wein-Depot HH-Boberg.

 

 

 

 

 

 

Abholadresse

im Osten Hamburgs:

Jacques' Wein-Depot

Heidhorst 4 (Ecke Reinbeker Redder) ,

21031 Hamburg

Montag bis Donnerstag:             15 --  19 Uhr

Freitag:                                    13   ---- 19 Uhr

Samstag:                           10  --- 15 Uhr